School of Sacred Earth Wisdom

12 Tage heiliger Schulungsweg in 2 x 6 Tagen

25. – 30. August   und   11. – 16. November 2024

Initiationsweg in deine Kraft, dein Wissen und in deine Essenz.

Dein Licht, deine Liebe und deine Kraft wird heute gebraucht genau an der Stelle des Netzwerkes, wo du stehst und wo du die Menschen in die Berührung mit sich selbst und Mutter Erde führen kannst.

Ich lade dich ein unter das Dach der School of Sacred Earth Wisdom und du tauchst ein in dein Wissen, du erinnerst dich an deine Aufgabe und nimmst deinen Platz wieder ein. Jetzt ist die Zeit, wo du deinen Teil dazu beitragen kannst und dein erwachendes Wissen in die Welt und zu den Menschen bringen wirst. 

 

Vasama

Du gehst durch 4 Phasen mit der Erde

Du wirst dich transformieren und ankommen bei dir selbst.
In früheren Zeiten dauerten diese Initiationswege viele Jahre. Doch wir befinden uns jetzt in einer Zeit, die grossen Veränderungen gewidmet ist und Mutter Erde lädt dich ein, mit ihr zu wachsen und sie selbst erinnert dich an deine Essenz.

I.   Die Umarmung der Erde & im Schoss von Mutter Erde
II.  Der heilige Raum, das heilige Sein, Priesterschaft
I
II. Das Wissen der Erde – Verbundensein & Gemeinschaft
I
V. Das Christuslicht – Heilung & Lichtbewusstsein

Die School of Sacred Earth Wisdom gibt dir den Raum, dich in deiner ganzen Kraft zu sehen. Du wirst Eins mit deinem Wissen aus Himmel und Erde. Du wirst dir deiner Wurzeln bewusst und erinnerst deine Aufgabe und dein Erbe, das du trägst. Du nimmst deine Priesterschaft wieder an als Priesterin und Priester der Erde.

Vasama

 Den 12 tägigen Schulungsweg gehst du in 2 x 6 Tagen
inmitten der Natur in einem besonderen Natur Arenal im Hamburger Westen
25. – 30.08.  und  11. – 16.11.2024

 

 Was erwartet dich

In der School of Sacred Earth Wisdom wirst du geschult im Herzschlag der Erde, in den rubinroten Schöpfungsräumen der Erde und im Kern des Christuslichts der Erde.
Du tauchst ein in die Mystik der Erde und lernst aus ihren Gesetzmäßigkeiten mit diesen Schulungsinhalten:

  • Sterben und Wiedergeboren werden
  • Die Heilmethoden der 12 heiligen Stämme der Erde
  • Dein Reading aus der Erde
  • Einswerden mit den 5 Sinnen der Erde
  • Das persönliche Priester / Priesterinnen Ritual
  • Heilmittel zur Reinigung des Körpers
  • Die 12 Medizinen der Erde
  • Die 4 Elemente der Erde und ihre Kraftplätze
  • Mandalas für die Erde – Erdheilungsplätze
  • Christuslcihtplätze schöpfen als Tore der Liebe
  • Verstehen des eigenen Weges, Weihung & Segen

Geführte Meditationen führen dich in die verschiedenen Themen ein und sie werden dann einzeln oder in der Gruppe direkt drinnen im Schulungshaus und draussen in der Natur umgesetzt und erlebt.

 

 

Impressionen des Schulungsweges

kraftplatz-5
trommel-tn-vasama
haende-baum
schulen-action-TN
trommel-2
kraftplatz-feuer
schulen-essenzen
Schulen-Gruppe
trommeln-waldhuette
kraftplatz-4
Schulen-Gemeinschaft
erde-person
kraftplatz-2
tn-wald
kraftplatz-3
kraftplatz-6
stein
trommel-kraftplatz
kraftplatz-7
kraftplatz-person
Schulen-Reading
schale-rose
wald-tn
schale
trommel-3
werkzeuge
waldlichtung-tn
previous arrow
next arrow

 

Die Erde schenkt dir 4 mächtige Werkzeuge

Sie eröffnen ein neues Bewusstsein im Miteinander zwischen den Menschen und Mutter Erde.
Heilung für dich selbst und Heilung, die du weitergibst.
Deine heilige Trommel * Dein Reading aus der Erde * Die Medizinen der Erde * Die Geschenke des Christuslichts

Deine heilige Trommel

Unter Anleitung wirst du deine eigene heilige Trommel bauen. Dieses Erlebnis ist wie eine 2. Geburt für dich. Du begegnest dem Krafttier deiner Trommel und mit diesem wird sie initiiert und eingeweiht. Das Krafttier der Trommel wird so präsent und verleiht auch dir seine Kraft und Qualität, als dem HüterIn der Trommel.
Dadurch erwachen bisher ruhende Aspekte in dir und bringen dich in deine Kraft und Sichtbarkeit. Deine Trommel ist ein mächtiges Werkzeug und ihr Puls schlägt mit dem Herzschlag der Erde, mit dem du verbunden bist und der nun überall hörbar ist.

Dein Reading aus der Erde

Du erhälst den Zugang aus dem Wissenspeicher von Mutter Erde zu lesen. Dieser ist wie die Akasha Chronik die heilige Bibliothek aller Informationen.
Du liest für die Menschen, die zu dir kommen, aus der Erde ihre heilige heilende Geschichte. Du erkennst sie durch das Reading in ihrer Essenz und bringst ans Licht, was sie selber bisher nicht mehr berühren konnten. Du erinnerst die Menschen durch das Reading aus der Erde an ihre Bestimmung, an ihre Aufgabe und an ihr eigenes Licht.

Die Medizinen der Erde

Über den Kontakt mit den 12 heiligen Stämmen der Erde lernst du die 12 Medizinen der Erde kennen und sie für dich und andere anzuwenden. Die Medizinen der Erde transportieren das Wissen der 12 hl. Stämme der Erde in die heutige Zeit, um uns in dem tiefgreifenden Wandel zu begleiten und unterstützen.
Die 12 Essenzen sind als Aura Sprays kraftvolle Begleiter im Alltag, zu Hause, bei der Arbeit, auf Reisen und bei der persönlichen Entwicklung für dich selber und die Menschen, die zu dir kommen.

Die Geschenke des Christuslichts

Das Christuslicht der Erde steht im Mittelpunkt dieses Schulungweges und ist wie ein Tor, durch welches du gehst. Es wird dein Herz öffnen, dich ganz zu erkennen und dich ganz zu lieben.

Im Kontakt mit Jesus erhälst du 4 Geschenke aus dem Christuslicht, die dich auf deinem Weg als Heilungswerkzeuge begleiten werden. Im Christuslicht heilst du selber in deine ganze Kraft und Form. Und du wirst zum BotschafterIn des Christuslichts der Erde.

Werde BotschafterIn des Christuslichts

Die Samen des Christuslichts der Erde wurden über lange Zeiten im Stillen behütet von den Priesterinnen und Priestern der Erde. Nun hat die Erde selbst begonnen ihr Christuslicht zu gebären und sie ruft ihre Priesterinnen und Priester zu sich, damit sie aufstehen an ihren Plätzen und in ihren Netzwerken, um das Licht und die Liebe zu teilen ihrer Aufgabe und ihrer Bestimmung entsprechend.

Frieden kehrt ein und Freude kehrt zurück.

Im Kontakt mit Jesus erhälst du die Geschenke des Christuslichts: dein Christuslichtkleid, das Schöpfen von Christuslichtplätzen als Tore der Liebe, den Heilraum mit Jesus, die Christuslichtschale als das Werkzeug der Liebe. Diese wirst du anwenden können in der persönlichen Begleitung sowie für Gruppen und in der Landschaftsheilung.

Du wirst zum BotschafterIn der Erde und des Christuslichts der Erde.

School of Sacred Earth Wisdom

2011 wurde der Schulungsweg für mich gelesen. Er ist ein Initiationsweg in deine Kraft und beinhaltet das Wissen der Erde und das Wissen der 12 heiligen Stämme der Erde, welches ich als Erdenmutter hüte und mitbringe, um die Menschen an ihren Bund mit Mutter Erde zu erinnern.

Ich bin Vasama, die Erdenmutter, die das Wissen in sich trägt und es ist meine Aufgabe, die Priesterinnen und Priester der Erde zu rufen, auf dass sie ihre Plätze wieder einnehmen und ihr Wissen teilen zum Wohle der Menschen und der Erde und aller Wesen.

Im Kreis der 12 heiligen Stämme der Erde findest du wieder deinen Platz – du erinnerst dich – und sie halten dir den Raum der Liebe für dich und deinen Weg.
Ich bin deine persönliche Begleiterin und ich führe dich in die innige Verbindung mit Mutter Erde. Hier tauchst ein in den Schoss der Grossen Mutter, wo du vollkommen bist.

Seit 2012 gebe ich den Schulungsweg 1 x im Jahr und bisher in der Schweiz, in Frankreich, in Kroatien und seit 7 Jahren in Deutschland in Hamburg.

Hier findest du →  Kontakt zu den BeraterInnen der School of Sacred Earth Wisdom ganz in deiner Nähe und über 6 Länder verteilt.

Der Schulungsort in der Natur

… befindet sich im grünen Westen Hamburgs in einem besonderen Natur Arenal, wo wir ganz für uns sind und auch ganz nah angeschlossen an alles, was wir brauchen. Unser Schulungshaus, die Waldhütte empfängt uns mit einem Kaminfeuer und wir werden vor allem draussen in und mit der Natur sein und lernen.

Die Schulungskosten

Die Schulungskosten betragen 5.600 €
und können pro Block mit 2.800 € bezahlt werden
oder in persönlich vereinbarten Ratenzahlungen.

In den Schulungskosten sind enthalten:

  •  Trommelbau mit allen Materialien / 300 €
  • 1 x Set der 12 Medizinen der Erde / 250 €
  • 1:1 Abschlusscoaching mit Vasama / 500 €

Für deine Anmeldung treffen wir uns gerne zu einem persönlichen Gespräch zum Kennenlernen und für alle deine Fragen! Ich freue mich auf dich!

„Die Erde ist glücklich, alle Wesen der Erde sind glücklich!“

Erfahrungsberichte

Slide

"Die unterschiedlichen Aspekte in der Schulung School of Sacred Earth Wisdom haben mich zutiefst berührt und mir auf eine sehr sanfte Art tiefe Heilung, Selbstbwußtsein und Selbstwertgefühl gebracht. Der Kontakt, besonders mit den 12 heiligen Stämmen während der Schulung, hier mit den Irokesen und den Navajo, war für mich auf eine wundervolle Art und Weise physisch wahrnehmbar.

Das hat mich meine wahre Natur erkennen lassen und illlusionäre Vorstellungen wie „ich kann das nicht“ oder „ich bin das nicht wert“ transformiert. Die Readings aus Mutter Erde zu bergen war und ist einzigartig und pure Heilung. Die Reisen tief in den Mutter – Schoss haben mich mit dem in der Erde sehr spürbarem und präsentem Christuslicht tief berührt. Hier habe ich tiefe Heilung und Selbsterkenntnis erfahren. Der Bau der eigenen Trommel war ein besonders freudiges Erlebnis für mich.

Meine Trommel ist unglaublich kraft- und machtvoll. Mit ihr kann ich Welten bewegen! Sie ist mir eine innige Begleiterin geworden. Bei den verschiedenen Ausbildungswegen, die ich bisher gegangen bin und die sich bei mir wie in einem Rund ergänzt haben, ist die School of Sacred Earth Wisdom das, wo sich ALLES in mir vereint und zum WIRKEN bringt.
Mein ganz normaler Alltag ist viel einfacher, leichter, gelassener und unbeschwerter geworden. Meine Arbeit mit meinen KlientInnen ist machtvoller und last not least bin ich nun – auch als Kali-Kriegerin – präsent und auf unserer wunderbaren Erde angekommen. Ich danke Dir liebe Vasama! Om namah shivaya!!!"

Himar

Slide

"Die Trommel hat mich gerufen. Ohne zu wissen, was mich erwartet, durfte ich eintauchen in das Vertrauen zu Mutter Erde, die mich umfangen hat mit ihrer Liebe und Weisheit. Die Verbundenheit zur Natur war immer schon tief in mir und die Sehnsucht, sie auch zu leben, wurde durch den Schulungsweg noch deutlicher. Es fühlt sich für mich so an, als wenn ein Teil von mir, nun zu mir zurückgekehrt und mich heiler gemacht hat.

Trommeln ist für mich ein Ausdruck der Heilung geworden und begleitet mich immer und überall. Sie ergänzt meine Arbeit mit meinen Klienten auf unterschiedlichste Weise und schenkt uns allen tiefe Entspanntheit und Frieden. Die Essenzen Die Medizinen der Erde abzuholen, war ein überwältigernder Augenblick in meinen Leben.

Die Selbstverständlichkeit, wie unsere Ur-Völker mit uns in Kontakt treten, haben mich tief berührt und ich empfinde große Dankbarkeit für das Vertrauen, was sie in uns setzen. Mir selbst haben die Essenzen Die Medizinen der Erde viel Veränderungen in meinem Leben bereitet, die mich noch mehr zu mir und meinem Sein geführt haben.

Liebe Vasama, danke dafür, dass du mich so liebevoll während der Ausbildung begleitet hast und immer für mich da warst. Du hast meine Wahrnehmung niemals in Zweifel gezogen und mich darin bestärkt, mehr ins Vertrauen zu gehen.
"

Numela

Slide

"Seitdem es diese Schulung gibt, wollte ich schon immer mit dabei sein. Es hat dann noch etwas gedauert, bis es 2018 klappen sollte. Und es hat mich auch so noch ganz schön gebeutelt! Tiefe Transformation auf Körperebene und wunderbare Zugänge zu neuen Ebenen, die mich in meiner Arbeit so spürbar unterstützen.

Ich bin viel in der Natur unterwegs und dort ruft es immer irgendwo an einer Stelle. Und nicht immer hat man die Lösung an der Hand. Mit den Werkzeugen, die ich erhalten habe ist nun viel Klarheit und Kraft dazugekommen und ich fühle mich mir selber und meiner Power so viel näher! Besonders berührt hat mich die Nähe zu den Drachen, die ich schon immer hatte, aber diese konnte nochmal deutlich in eine andere Schwingung kommen.
Mit dem Christuslicht zu arbeiten erlebe ich als eine Gnade und geniesse die Energien mit dieser Arbeit und der Erde sehr!


Den 12 Stämmen zu begegnen war fur mich sehr beeindruckend. Fast physisch sind sie auf der geistigen Ebene da, auch bei Behandlungen und in der Landschaft present als wissende Helfer. Ich spüre das sich vieles verändert hat, ohne dass ich jetzt schon alles sagen kann, denn es wird sich nach und nach im Alltag zeigen.
Vasamas klare, sehr liebevolle Führung hat mich auch noch beim letzten Einzelcoaching an meine wundeste Stelle gebracht, die nun langsam heilen kann. Danke dafür.
Schön das ihr alle da seid!
"

Ambika

Slide

"Der Schulungsweg hat mein Leben verändert und mir wurde klar, welchen Weg ich wieder gehen und meinen Teil der Erde und allen Lebewesen zurückgeben möchte. Ich habe einen ganz neuen Zugang zur Erde und zu mir bekommen. Jetzt spüre ich eine innige Verbundenheit zur Erde und ich habe meine eigene Kraft neu kennengelernt.

Ein besonderes Geschenk ist es, während der Schulung die eigene Trommel zu bauen und sich mit dem Krafttier der Trommel zu verbinden. Die persönliche Einweihung mit der eigenen Trommel war für mich sehr tiefgreifend, besonders die Trommel das erste Mal zu spielen, ist wie ein neugeborenes Kind in Händen zu halten.

Der Schulungsweg war für mich ein Geschenk der Götter, denn ich durfte auch meinen eigenen schamanischen Weg wieder erkennen: Den Schamanismus der 4 Elemente. Durch die Klarheit und Liebe von Vasama wurde ich durch alle Höhen und Tiefen getragen, sie hat mich immer gehalten und zu meinem Ziel geführt.

Ich bin dankbar und verneige mich – Om namah shivaya."

Markos

Slide

"Der Schulungsweg hat mir die Tür zu meinem eigenen Ich geöffnet. Als Geschenk habe ich die Erinnerung erhalten, dass ich meinen jetzigen Erdschamanen – Weg schon einmal gelebt habe und dieser in mir wieder wieder erwacht ist.

Meine Einweihung als Priesterin der Erde vereint mich innig mit Mutter Erde, so dass ich die Verbindung bis tief in mein Herz spüre. Erdschamanin zu sein, bedeutet für mich, meine ur-eigenen  Rituale wieder neu zu schöpfen, zu leben und an die Menschen und an Mutter Erde zu verschenken.

Ich bin glücklich ein Teil der School of Sacred Earth Wisdom zu sein."

Jana

Slide

"Die Ausbildung zur Erdschamanin bei der School of Sacred Earth Wisdom hat in und mit mir einiges verändert. Schon in den ersten Tagen merkte ich, dass nun die permanente Suche endlich ein Ende hat und stattdessen für mich ein Finden beginnt. Ein mich-Selbst-finden. Ein sukzessives Erkennen meiner Fähigkeiten und Qualitäten.

Für mich war es ein Gefühl des Ankommens. Das Gefühl: Ja, hier gehöre ich hin, hier liegen meine Wurzeln. Das Erlernen oder eher aktive Erfahren der Heilmethoden, gibt mir einerseits ein Grundgerüst, einen Rahmen, lässt mir aber auch ganz viele Freiheiten, so dass ich bei ihrer Anwendung meine eigenen Qualitäten einfließen lasse. Hierbei sind die während der Schulung gebaute und eingeweihte Trommel und mein Gesang meine liebsten Begleiter.

Das Eintauchen in den Herzschlag der Erde erfüllt mich mit Dankbarkeit und Freude."

Salome

Slide

"Es war für mich ein großer Schritt, die Reise zur Schulung nach Kroatien anzutreten, alleine, ohne meine Familie, doch ich habe mich behauptet und und bin bei mir angekommen! Das für mich schönste Geschenk der Einweihung als Priesterin der Erde ist, dass ich das Gefühl verloren habe, nicht hier auf der Erde sein zu wollen und meinen Platz wie auch meine Bestimmung, den Sinn meines Daseins, nicht zu kennen!

Ich bin zu Hause angekommen! In den rubinroten Räumen und Kristallräumen der Erde fühle ich mich aufgehoben, geborgen und angekommen. Ich bade im Christuslicht der Erde. Ich kann einfach sein wer ich bin – Jule und fühle mich als diese auch wahrgenommen!


Mein Auftrag ist es, Christuslichtplätze anzulegen, um möglichst viel Christuslicht auf die Erde zu holen und das erfüllt mich mit einem großen Glücksgefühl. Durch den Kontakt und die Kommunikation mit den 12 heiligen Stämmen, habe ich für mich persönlich sehr viel Heilung erfahren und es hat mich sehr tief berührt.

Ich danke von Herzen den Menschen die mich begleitet haben, Vasama für ihre liebevolle und klare Art und Unterstützung und Markos, der mir so sehr ans Herz gewachsen ist."

Jule

previous arrow
next arrow